1. Shop
  2. Produktionsanlagen für Bimetall-Schnappscheiben

Stanzwerkzeug

Werkzeug zum Ausstanzen von Bimetall-Scheiben im Block/Einzelschnitt- oder Folge/Mehrfachschnittverfahren.

• Schneidelemente aus Hartmetall
• Standzeit der Schnittkanten ca. 2 Mio. Hübe
• Nachschleifen der Schneidelemente mehrmals möglich
• Schneidelemente können vom Kunden einfach ausgetauscht werden
• Schnellwechselsystem (einheitliche Aufspannplatte)
• Überwachung der Schließposition (Doppelblecherkennung)

Spezifikationen

StandardausführungStanzwerkzeug entsprechend Spezifikation und Kundenvorgaben.
Optionen und Zubehör
  • Beistellung einer zweiten Schneidgarnitur
  • Beistellung benötigter Hilfsstoffe (Schmieröl, Stanzöl, ..)
KapazitätErzielbare Stückzahlen pro Stunde abhängig von der Art des Stanzwerkzeugs und der Einstellung des Stanzautomats.
  • Blockschnittwerkzeug (für simple, runde Scheiben): max. 10.000 Stück / Stunde
  • Folgeschnittwerkzeug (für Scheiben mit Sonderformen): max. 5.500 Stück / Stunde
Prozess Input
  • Bimetall-Band (oder ähnliches Material)
  • Bandbreite: max. 40mm
  • Banddicke: 0,1 bis 0,3mm
Prozessablauf und Prozessdetails
  • Abwärtshub: Ausstanzen der durch die Schneidelemente definierten Formen aus dem Bimetallband
  • Aufwärtshub: Rückdrücken der ausgestanzten Scheibe in das Band
Prozess Output
  • Bimetall-Band, Scheiben vorgestanzt und wieder eingedrückt
Schnittstellen
  • Aufnahme zum Ansetzen des Druckzylinders
  • elektrischer Stecker der Werkzeugsicherung zur Überwachung der Schließposition (Doppelblech-Überwachung)
Umgebungsbedingungen
  • Industriestandard. Innenraum.
  • Temperatur: +18°C bis + 30°C
  • Relative Luftfeuchte: < 70% nicht betauend
Maße und Gewicht
  • Abmessungen (BxHxT): ca. 450 x 450 x 450mm
  • Gewicht: ca. 30kg

Dokumente