1. Shop
  2. Prüfgeräte für Kabel, Drähte und CTC

Isolationsprüfgerät
Type HSV 281

Mobiles Prüfgerät zur Erkennung von Isolationsfehlern mehradriger Leitungen.

• Mobiles Gerät zum örtlich flexiblen Einsatz
• Sichere und rasche Kontaktierung des Prüflings mittels handgeführter Prüfpistolen
• Prüfspannung: 100 - 2.000V DC (einstellbar)
• Prüfzeit: 0,5 bis 10 Sekunden (einstellbar)
• Prüfung unabhängig von der Leitungskapazität
• Durchschlagsempfindlichkeit einstellbar
• Automatischer Start der Prüfung nach Kontaktierung
• Manuelle Entladung des Prüflings nach der Prüfung
• Hohe Betriebssicherheit auch in rauer Industrieumgebung

Spezifikationen

Standardausführung
  • Bedien-Interface: DE, EN (andere Sprachen auf Anfrage)
Prozess Input
  • Mehradrige Leitungen und ähnliche Produkte
Prozessablauf und ProzessdetailsPrüfablauf
  • Kontaktierung von zwei Adern mittels Prüfpistole
  • Prüfung beginnt automatisch (Beginn wird akustisch und optisch signalisiert)
  • Kontaktierte Adern werden für die Prüfzeit mit Prüfspannung beaufschlagt
  • Prüfung endet automatisch (Ende wird akustisch und optisch signalisiert)
  • Ergebnis der Prüfung wird am Display angezeigt
Prozess OutputHinweis: Kam es während der Prüfung zum Durchschlag, ist die Isolierschicht der kontaktierten Adern fehlerhaft.
Schnittstellen
  • Netzspannung: 1x230V+N+PE, 50Hz AC
  • Elektrische Leistung: ca. 0,4kW
  • Anmerkung: Andere Netzspannungen und Frequenzen auf Anfrage.
Umgebungsbedingungen
  • Industriestandard. Innneraum.
  • Temperatur: +18°C bis + 30°C
  • Relative Luftfeuchte: < 70% nicht betauend
Maße und Gewicht
  • Abmessungen (ca.): Breite 830mm x Höhe 1.140mm x Tiefe 860mm
  • Gewicht: ca. 90 kg

Dokumente

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Webseite zu erleichtern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.